Schnittstellen

Was sind eigentlich Schnittstellen?

Softwareschnittstellen oder softwareseitige Datenschnittstellen sind logische Berührungspunkte in einem Softwaresystem. Sie ermöglichen und regeln den Austausch von Kommandos und Daten zwischen verschiedenen Prozessen und Komponenten. (Quelle Wikipedia)

DATANORM-Online: DATANORM Online® ist für die Übermittlung von Artikel- und Preiskatalogen via Internet der zukunftsweisende Web-Service. Informationen über im Web angebotene aktuelle DATANORM-Kataloge werden dabei zentral auf einem Internet-Portal gebündelt.

DATANORM: DATANORM-Dateien stellen gebündelte Informationen zum Produktkatalog ihres Lieferanten dar, die sie mit wenigen Mausklicks vom Server downloaden und in ihre Software integrieren. Neben Datanorm-Online ist dies zur Zeit der schnellste und effektivste Weg Informationen zu Waren, Produkten etc. auszutauschen.

GAEB – Datei: GAEB-Dateien dienen dem Austausch von Informationen am Bau. (GAEB steht hier für Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen.) Das Format und der Aufbau von GAEB-Dateien werden von den Projektgruppen des GAEB aufgrund der Anforderungen der Anwender definiert und geregelt.

IDS-Connect ist eine Schnittstelle zur einfachen Prozessabwicklung.

Mit der Schnittstelle kann TopKontor Handwerk eine automatische Anmeldung im entsprechenden Online-Shop durchführen. Dadurch steht Ihnen der volle Leistungsumfang ihres Online-Shops zur Verfügung.

SHK-Connect ähnelt der IDS-Connect-Schnittstelle in seiner Funktionalität, wurde aber speziell für Sanitär-Heizung und Klima-Betriebe entwickelt

OCI(Open Catalog Interface) ist eine standardisierte Katalogschnittstelle, die dem Austausch von Katalogdatensätzen zwischen SAP-Programmen zur elektronischen Warenbeschaffung und anderen Katalogen dient.

Für TopKontor Handwerk Benutzer bedeutet das, dass sie einen direkten Zugriff auf den Warenkorb im Online-Shop Ihres Großhändlers haben. Dieser legt dabei fest, ob Sie dabei auch eine direkte Bestellung im Online-Shop auslösen können.

UGL/UGS: Mit diesen Schnittstellen ist das Einlesen von UGL- (Uebergabeschnittstellelang) bzw. UGS- (Uebergabeschnittstelle) Daten für den Datenaustausch zwischen Ihrem Betrieb und der GC–Gruppe (GC Sanitär- und Heizungs-Handels-Contor GmbH) möglich.

Mareon: DieseSchnittstelle verbindet Wohnungsunternehmen mit einem beauftragten Handwerksbetrieb. Sie können diese Aufträge bzw. Ausschreibungen direkt empfangen und komplett bearbeiten, sobald der Zugang und die Registrierung freigeschaltet sind.

DATEV: Die DATEV ist ein Rechenzentrum, das sich mit dem Rechnungswesen im Allgemeinen beschäftigt und eine komplette Buchhaltungssoftware vornehmlich für steuerberatende Berufe entwickelt hat. Welche Daten sie oder ihr Steuerberater übertragen möchten, ist allein ihnen überlassen.

TAPI: Das TelephonyApplicationProgramming Interface ist eine Programmierschnittstelle für dieTelefonanbindung. Von Microsoft wurde diese Schnittstelle 1993 entwickelt um das Telefonieren oder Rückverfolgen von Anrufern leicht zu händeln ist. TopKontor Handwerk unterstützt die Wahlhilfe und ist ein nicht mehr wegzudenkendes Instrument.

Universalschnittstelle: Stammdaten aus anderen Programmen im TXT oder CSV-Format können so, in der Regel problemlos, in TopKontor Handwerk übernommen werden.

Scroll to Top